Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern
Freitag, 16.04.2021

Beispiele zum Mehrwertsteuer-Rechner

Beispiel 1

Angenommen, ein bestimmtes Produkt in einem Laden kostet 59,90 Euro. Hierbei handelt es sich in der Regel um den Bruttobetrag, also inklusive der Mehrwertststeuer. Der Mehrwertsteuersatz beträgt in Deutschland zur Zeit 16%. (Wir nehmen hier an, dass das Produkt diesem normalen Mehrwertsteuersatz unterliegt und nicht dem reduzierten Mehrwertsteuersatz.)

Frage: Welcher Betrag ergibt sich für das Produkt ohne die Mehrwertsteuer?

Geben Sie dazu die gegebenen Daten in den Mehrwertsteuer-Rechner wie folgt ein:

  • Auswahlknopf Nettobetrag (ohne Mwst.) berechnen:
    anklicken bzw. markieren

  • Eingabefeld Nettobetrag ohne Mwst. N:
    frei (bzw. unverändert) lassen, da wir diesen Wert berechnen wollen

  • Eingabefeld Bruttobetrag mit Mwst. B:
    "59,90" eingeben

  • Eingabefeld Mehrwertsteuersatz p:
    "16" eingeben

Nachkommastellen werden mit einem Komma abgetrennt, nicht mit einem Punkt. Nachdem Sie die Daten eingegeben haben, klicken Sie auf Berechnen.

Ergebnis: Sie erhalten als Ergebnis der Rechnung, dass der Nettobetrag (ohne Mwst.) 51,64 Euro beträgt. Der absolute Betrag der Mehrwertsteuer beträgt somit 8,26 Euro. Dies stellt die Differenz zwischen Brutto- und Nettobetrag dar. Beachten Sie, dass alle Angaben auf zwei Nachkommastellen gerundet sind.

Beispiel 2

Angenommen, eine bestimmte Ware kostet 250 Euro ohne Mehrwertsteuer; dies ist somit also der Nettobetrag. Weiter angenommen, sowohl das Produkt als auch der anbietende Händler unterliegen der deutschen Mehrwertsteuerpflicht zum Satz von 16%.

Frage: Welcher Bruttobetrag, inklusive der Mehrwertsteuer, ergibt sich für diese Ware?

Geben Sie dazu die gegebenen Daten in den Mehrwertsteuer-Rechner wie folgt ein:

  • Auswahlknopf Bruttobetrag (mit Mwst.) berechnen:
    anklicken bzw. markieren

  • Eingabefeld Nettobetrag ohne Mwst. N:
    "250" eingeben

  • Eingabefeld Bruttobetrag mit Mwst. B:
    frei (bzw. unverändert) lassen, da wir diesen Wert berechnen wollen

  • Eingabefeld Mehrwertsteuersatz p:
    "16" eingeben

Nachdem Sie die Daten eingegeben haben, klicken Sie auf Berechnen.

Ergebnis: Sie erhalten als Ergebnis der Rechnung, dass der Bruttobetrag (inkl. Mwst.) 290,00 Euro beträgt. Der absolute Betrag der Mehrwertsteuer beträgt somit 40,00 Euro.

Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr.
Copyright (C) 2021 Offerio.de
Impressum  | Datenschutz  | Datenschutz-Einstellungen
Seite drucken
[Querformat]
Offerio.de ist ein Amerigomedia-Projekt